Akupunktur 

Die Akupunktur ist ein wesentlicher Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die Indikationen für eine erfolgreiche Behandlung mit Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Akupunktur sind überaus vielfältig. Sie erstrecken sich über allergische Erkrankungen der Atemwege, der Haut und des Magen-Darmtraktes ebenso wie beispielsweise Migräne und andersgeartete Kopfschmerzen, Schmerzen des Bewegungsapparates, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen, Frauenleiden und vieles mehr.

 

Frau Hornbach hat in ihrer langjährigen Tätigkeit als Ärztin in unterschiedlichen Bereichen viele Seiten der westlichen Medizin kennen und schätzen gelernt. Ihr wurden aber auch immer wieder die Grenzen der herkömmlichen Schulmedizin bewusst. Aufgrund eigener sehr guter Erfahrungen mit der Traditionellen Chinesischen Medizin entwickelte sie schnell ein großes Interesse an dieser in sich abgeschlossenen Heilmethode, die seit über 2000 Jahren praktiziert und weiterentwickelt wird. Die Akupunktur kann bei vielen Krankheitsbildern ergänzend oder alternativ zu herkömmlichen Heilungsmethoden eingesetzt werden.


Kosten der Behandlung

 

Die Akupunktur ist eine Privatleistung, die nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet wird. Die Rückerstattung erfolgt, indem Sie die Rechnung an Ihre private Krankenkasse oder bei Ihrer Zusatzversicherung einreichen. Je nach Ihrem Versicherungstarif leisten die Krankenkassen eine Rückerstattung.
 
Terminwünsche  werden zu den bekannten Praxiszeiten unter oben genannter Praxistelefonnummer gerne entgegengenommen.

 

Weiterführende Informationen finden Sie auch unter dem Menüpunkt "Chinesischen Medizin".